Wappen und Motive von Eussenheim

Bilder von Familie Hafner Matthias

01.Die untere Langgasse, Anwesen Bäckerei Rudolph, Bregenzer August, Fehn Karl, Geißler/Walter Josef
02. Fertig zur Kutschfahrt. In der Kutsche sitzen: Alfred Wolf, NN, Matthias Wittner, NN, Helmut Strohmenger und auf dem Kutschbock: NN, Elfriede Hoßmann, Matthias Hafner. Hier ist mal der Kreuzbrunnen in der Langgasse sehr deutlich zu sehen. Eingespannt sind die Pferde von Alfred Wolf.
03. Der Kirchberg mit der Schule, den Gemeindewohnungen, dem Jugend- und Pfarrhaus, rechts das Schwesternhaus und davor das Anwesen von der "Dienel"
04. Die Schwester hat den Altar am Kirchberg zur Fronleichnamsprozession geschmückt
05. Die Hauptstraße von Aschfeld kommend, links Scheune und Wohnhaus Schnierer, dann Gasthaus zur Linde. Rechts: Strohmenger Willi und anschließend Arnold Fehn. Spazieren gehen Hedwig Keller und Sepp Gessner
06. Das Anwesen Fehn, deneben Bregenzer, Rudolph, und nochmal Fehn
07. Die obere Langgasse. Links Fehn Karl, Wolf Johann, Schaub Bruno. Rechts: Fehn August, Gessner Karl
08. Anwesen Wolf und Schaub
09. Anwesen Assmann (mit Friseurgeschäft Karl Kohnmünch), Kron, Löber, Schaub
10. Fahrrad- und Autokorse zum Feuerwehrfest durch die festlich geschmückte Langgasse.
Zu sehen sind die Anwesen Kron, Löber, Schaub
11. Die Häuser wurden mit Fichtenwedeln, Fahnen und Birkenreißig geschmückt. An den Fenstern wurden kleine Altäre aufgebaut.
12. Der Weg wurde mit Gras bereitet, das nachdem die Prozession darüber gezogen war, an das Vieh verfüttert wurde. Sozusagen geweihtes Gras.

zum Seitenanfang

- Dorfgemeinschaft Eussenheim -