Wappen und Motive von Eussenheim

Bilder der Familie Keller Werner

01. Fahnenträger: Wolfgang Rambacher, Albrecht Rüger, Alfred Kretzer
02. Feuerwehr an Fasching. Leo Binner, Karl Hoßmann, Adolf Kron, Alfred Keller, Richard Lutz, Robert Rüger, Ernst Gessner
03. Kutsche zum 1. Feuerwehrfest 1949. In der Kutsche sitzen: Erna Keller, Zeno Binner, Elfriede Hoßmann
04. Die Kellereigasse und das Anwesen von Oswald Keller
05. Festzug zur Fahnenweihe des Gesangverein im Jahre 1952, Festplatz war in der Augasse, Die Buben: Erwin Danz, Reinhard Willnauer, Arnold Gabel, NN,NN, Festgäste: Kaufmann, Wolfgang Rambacher, Büttner/ Baywa, Albrecht Rüger, Alfred Kretzer. Ehrendamen: Elli Gessner,Elfriede Baumann, Anna Zink, Maria Heßdörfer, Ida Völker, Reinhilde Hoßmann, Erna Keller, Melitta Büttner, NN, Anni Büttner, Herta Krapf. Zuschauer am Waaghäuschen: Hermann Müller, Helmut Strohmenger, Martha Kimmel, etwas rechts Gretel Müller. Hierzu siehe auch ein Bild mit den Ehrendamen im Band 2 bei Karl Ursprung
06. Erna Keller/Kron, Oswald Keller, Apolonia Keller, Werner Keller. Jetzt schon Zulassung KAR. Gebindert wird in der Maß, im Hintergrund die Buchenallee an der B 27
07. Werner Keller auf dem 16 PS Güldner Schlepper. Das Kennzeichen AB bedeutet: Amerikanische Besatzungszone. Das Bild entstand auf einer Wiese in der Au, im Hintergrund der Ennertsberg
08. Oswald Keller, Werner Keller
09.
10. Die Mechanisierung in der Landwirtschaft beginnt. Das Getreide muss nicht mehr mit der Sense gemäht und von Hand gebunden werden, das erledigt der Binder.
11. Die Garben werden aber immer noch zum Trocknen aufgesetzt und -wenn sie trocken sind- aufgeladen, nach Hause gefahren und dort mit der Dreschmaschine gedroschen.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18. Hochzeit Tilly und Alfred Keller. Von links: Erhard Binner, Richard Lutz, Ernst Gessner, Robert Rüger, Tilly Keller, Alfred Keller, Leo Binner, Helmut Hoßmann, Karl Hoßmann, Bruno Staab, Adolf Kron. Interessant: Das Schild im Hintergrund. In der Gastwirtschaft ist das Mitbringen von Hunden polizeilich verboten.
19. Neuer Bildstockes am First
20.
21.
22. In Ausschank: Richard Lutz, Richard Jonas, Reinhard Willnauer, Ludwig Bregenzer
23. In Ausschank: Richard Lutz, Richard Jonas, Reinhard Willnauer, Ludwig Bregenzer
24.
25. Helmut Hoßmann, Martina Lutz, Ania Bregenzer, Gretel Bregenzer
26. Wir warten auf Gäste - und die Musik baut schon auf
27. Im Anwesen Jonas war die Bocksbeutelbar - mit dem Ausschank von Köstlichkeiten
28. Plakat zum Weinfest 1981. Es spielten noch die "alten Eußenheimer Musikanten". Der Musikverein wurde erst im Oktober 1981 gegründet.
29. Bedienungen: Maria Lutz, Erika Binner, Emmi Keller, Marianne Höfling
30. Bedienungen: Maria Lutz, Erika Binner, Emmi Keller, Marianne Höfling, rechts Reinhard Willnauer
31. Ludwig Bregenzer, Erika Binner, Richard Lutz, Maria Lutz, Werner Keller, Emmi Keller, Franz Becker, Ernst Binner, Reinhard Willnauer
32. Ludwig Bregenzer, Richard Lutz, Marianne Höfling, Werner Keller, Erika Binner, Emmi Keller, Franz Becker
33.
34.
35. Sobald die 1981 gegründete Eußenheimer Musikkapelle spielfähig war, wurde sie zum Weinfest verpflichtet
36. Bei der Einweihung des Urban-Brunnen
37.
38.
39.
40. In den ersten Jahren viele Sitzplätze im Freien und nur das Zelt von den Reservisten als Regenschutz
41.
42.
43. Einweihung des neuen Bildstockes am First durch Diakon Rudolf Haas
44. Unter Pfarrer Stefan Mollner gab es regelmäßig Gottesdienste zum Weinfest in der Langgasse.
45.
46. Einführung von Pfarrer Stefan Mollner am 08.10.2000
47. Die Pfarrer und Diakone der umliegenden Gemeinden (einschließlich evangelische Pastoren) waren in der Kirche versammelt.
48.
49. Keller Werner, Thomas Scheuner, Georg Hopf, Christine Schobert, Norbert Keller, Jürgen Schobert, Hundsbach, Marianne Romzinski, Wilhelm Rudolph, Roland Metz (stv. Landrat), Keller Werner, Schneider Herbert (Bürgermeister)
50
51.
52.
53.

zum Seitenanfang

- Dorfgemeinschaft Eussenheim -